„To Kill A King“ im Interview

To Kill A King

Das Kesselhaus machte am 17.03.15 seinem Namen alle Ehre, denn es brodelte und zwar vor eingängigen sounds und ehrlichen Texten. An diesem Abend heizten „To Kill A King“ der Menge ordentlich ein: britischer Folk-Rock vom feinsten! Dabei präsentierten sie den Zuschauern vor allem Songs aus ihrem neuen gleichnamigen Album, das am 02.03.15 erschienen ist und aus dem Vorgänger „Cannibals with Cutlery“.
Unterstützt wurden sie dabei von der aus Leeds stammenden Band „Dancing Years“.

Sara hat zwei der Bandmitglieder vor dem Konzert zum Interview getroffen.

präsentiert von Sara Seemann