Bibliotheks-Chaos in der Uni

Lernen unter erschwerten Bedingungen - in der Georg-Forster-Bibliothek ist es so überfüllt, dass Studenten auf dem Boden sitzen. In den heißen Tagen vergangene Woche, und vermutlich auch wieder dieses Wochenende, bei den sengend heißen Temperaturen, ist es brechend voll. Denn die GFG-Bib ist die einzige, die klimatisiert ist. Deswegen kommen auch Juristen, Wirtschaftswissenschaftler, Philosophen und, und, und... Diejenigen, die aus den Büchern in den Fachbereichen angewiesen sind, sind sauer.

präsentiert von Gina Haubner