Tag: 10. Februar 2016

Politische Sprechstunde: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Die politische Sprechstunde ist Euer Sprachrohr an Politiker und Politikerinnen. Ihr habt eine Frage? Sie beantworten sie Euch! In der ersten Ausgabe für 2016 steht Euch Ministerpräsidentin Malu Dreyer Rede und Antwort. Wie sie zur AFD steht und weshalb sie die SWR-Debatte abgesagt hat, erfahrt ihr exklusiv hier. Eure Fragen zur Bildungspolitik und studentischem Wohnraum finden auch Gehör.

Schließen Sie eine Koalition mit der AFD aus?
Wieso haben sie die TV-Debatte bei SWR abgesagt?
Befürchten Sie nicht, die AFD durch Ihren Boykott noch viel stärker und Protestwähler auf sie aufmerksam zu machen?
Nun geht ja Herr Lewentz als Ersatz für Sie zur Elefantenrunde – Gibt es Unstimmigkeiten innerhalb Ihrer Partei?
Wenn nach den Wahlen rot/grün für die Regierung nicht reicht – gehen Sie trotzdem eine Koalition mit der CDU ein?
Jetzt wurde das Flüchtlingspaket in Berlin beschlossen – unter anderem, dass Familien der Flüchtlinge erst einmal nicht nachziehen dürfen. Was halten Sie davon?
Wenn Sie erneut gewählt werden, wie sieht Ihre Bildungspolitik für Studis in den kommenden Jahren aus?
Wie kommt es denn, dass der studentische Wohnraum in Mainz einfach zu teuer ist?

 

Interview mit Good Morning Yesterday

IMG_7609

Das Campusradio Mainz unterstützen natürlich auch gerne Musik aus der eigenen schönen Stadt und besonders gute macht die Band Good Morning Yesterday. Das sind Adi (Gesang), Raphael (Cello), Jonas (Gesang & Gitarre) und Julian (Cajon & Gitarre). Die Band gibt’s erst seit knapp einem Jahr, gehört habt ihr sie vielleicht aber schon trotzdem mal, beispielsweise auf dem Geo-Fest letztes Jahr. Im vergangenen Herbst haben sie dann auch ihre erste EP Green Sea veröffentlicht.
Sie studieren zum Teil noch selbst, Raphael sogar in Leipzig! Wie sie trotzdem noch Musik machen können, warum sie sich "Guten Morgen Gestern" nennen, was ihre musikalischen Vorlieben sind und noch einiges mehr - das hat sie Heike einmal gefragt.

präsentiert von Heike Höfler

Spotlight: Gänsehaut

Im neuen Film „Gänsehaut“ mit Jack Black geht es um 3 Jugendliche die gegen Monster aus der bekannten gleichnamigen Buchreihe bestehen müssen. Zach, Hannah und Champ bringen die Gestalten aus den Büchern ausversehen in die reale Welt und müssen dann zusehen, wie die Stadt von den Horrorgestalten verunstaltet wird.
.
präsentiert von Patrick Toschka

 

 

Non(n)sens – Musical

HSW_Logo_gruen
Das Musical „Non(n)sens“ ist aktuell im Hessischen Staatstheater in Wiesbaden zu sehen und wird von Ensemble-Mitgliedern des Jungen Staatsmusicals aufgeführt. Worum es geht und ob es sich lohnt, das Musical anzuschauen, verrät euch Sabrina.

Mehr Infos findet ihr hier.

Präsentiert von Sabrina Holitzner

Auf was könntest Du in der Fastenzeit nicht verzichten?

Am Aschermittwoch beginnt traditionell die Fastenzeit. 40 Tage lang wird auf etwas verzichtet – was das bei den Studenten ist, haben wir diese Woche gefragt.
Präsentiert von Rebecca Risse