Parcels im Interview

Parcels (3)
Das Open Ohr ist zwar schon eine Weile her, aber die Parcels sind uns seitdem nicht mehr aus dem Ohr gegangen. Grund genug sie auf dem Kosmonaut Festival zu einem Interview zu treffen. Patrick, Louie, Noah, Anatole und Jules kommen eigentlich aus Australien, sind aber nach Berlin gezogen, um sich dort ihrer Musik zu widmen.

Vom Aussehen würde man den langhaarigen Surferboys eher gediegene Hippiemusik zuschreiben, in Wirklichkeit machen sie aber sehr funkigen Disco-Pop, bei dem man unmöglich nicht tanzen kann.

Sara sprach mit Noah und Jules unter anderem darüber, wer ihnen nicht mehr aus den Ohren geht, was das Geheimnis ihrer schönen Haare ist und wie sie sich auf stundenlangen Autofahrten durch Europa bei Laune halten...

präsentiert von Sara Seemann & Heike Höfler