„Empathieverlust“ – Besuch einer Theaterprobe

Foto: Anahit Chachatryan

Name wird nachgereicht, kurz [nwn] ist eine Theatergruppe an der Uni Mainz. Sie führt selbst verfasste Dramentexte auf. Ihr erstes Stück, Empathieverlust: Der tote. Wahnsinn., handelt von der Auftragsmörderin Hannah, die beschließt, dass sie nach zehn Jahren nicht mehr so weiterleben kann. Es werden diverse politische Themen angesprochen, aber auch ein Thema, von dem man nicht viel hört, dem Empathieverlust.

04. Mai, 05.Mai und 07. Mai / jeweils 19:30 / P1 Mehr Infos

präsentiert von Laura Fath