,,Sieben Minuten nach Mitternacht‘‘ – Filmreview

Fantasy/Drama
Erscheinungsdatum: 4. Mai 2017 (Deutschland)
Regisseur: Juan Antonio Bayona
Originaltitel: A Monster Calls

Seine Mutter ist an Krebs erkrankt, sein Vater lebt weit weg und in der Schule wird er schikaniert – schlimmer könnte es für den 12jährigen Conor kaum laufen. Tut es aber doch: Er wird auch noch von regelmäßigen Alpträumen geplagt. Als jedoch in einem Alptraum der Baum des Dorffriedhofs zu einem lebendigen Monster erwacht, wittert Conor die Chance auf Besserung. Warum Conor ausgerechnet durch ein Monster neue Hoffnung schöpft, erfahrt ihr im Beitrag.

präsentiert von Yannik Yesilgöz