Musik

"The Love that Remains" von Savoir Adore im Soundcheck


Das neue Album The love that Remains von Savoir Adore ist seit dem 6. Januar 2017 in Europa erhältlich. 11 Titel scheinen perfekt aufeinander abgestimmt und in zarten Klängen verpackt zu sein! Ihr wollt wissen, um was es in den Liedern geht und wie Savoir Adore es schafft, gefühlvolle Texte und einen modernen Popsound zu mischen, dann hört euch den Beitrag an!

präsentiert von Joke Kristin Rink

Playlist Am Mittag 11.01.2017

  1. Rhodes feat. Felix Jeahn - Your Soul
  2. Pixies - Classic Masher
  3. Pardon Ms. Arden - Indiscreet Romance
  4. Von Eden - Gezeiten
  5. Yalta Club - Stars
  6. Bonaparte - White Noize
  7. Le Fly - Wir sehen gut aus
  8. Rupert Holmes - Escape
  9. Jake Aukusti - Oasis
  10. Sinu - China (live)
  11. Leoniden - Nevermind
  12. Machine Gun Kelly feat. Camila Cabello - Bad Things
  13. Kraków Loves Adana - False Alarm
  14. Goldroger - Sgt. Pfeffer
  15. BRTHR - Sun Goes Down
  16. Little Eye - We Are the Kings
  17. Cry Boy Cry - My Heart’s So Heavy
  18. Set It Off - Why Worry
  19. Thomas Azier - Talk to Me
  20. The Stanfields - Mainline
  21. Huck Blues - About Home
  22. Dave Hause - With You
  23. Foster the People - Pumped Up Kicks
  24. The Lo-Fi Fair - Nowhere

Im Studio: Debora Oeming, Sara Seemann, Timo Schumacher

Beiträge: Was sind eure Tipps zur Prüfungsvorbereitung? (Anna Merkelbach), Recht…kurz! – Der Uni- Senat (Gianna Pagliaro), Künstlerportrait: Kate Tempest (Lea Utz), Campus Aktuell (Tim Niendorf), Ausgehtipps (Simone Matheis)

Poor Nameless Boy mit „Bravery“ im Soundcheck

Joel Handerson, in Musikerkreisen eher bekannt unter Poor Nameless Boy, veröffentlicht am 17. Februar sein mittlerweile drittes Album Bravery. Der aus Kanada stammende Singer/Songwriter verpackt darin Themen wie die Kurzweiligkeit der Welt und die Hoffnung, in ihr trotz allem noch das Gute zu finden.
Neben Indie Folk bedient sich Poor Nameless Boy auch im Country und Jazz. Interessante Mischung - Grund genug sich das Album näher anzuhören.

präsentiert von Sara Seemann

Playlist Am Mittag 04.01.2017

  1. Red Ivy - Remember the Line
  2. Vizediktator - Stadt aus Gold
  3. Highs - I Do, Do You
  4. Malky - Theodor
  5. Am I Millionaire - These Streets
  6. Gurr - #1985
  7. Alice Jemima - dodged a bullet
  8. Needle and the Pain Reaction - Follow me
  9. Balbina - Die Regenwolke
  10. Fetsum - Refugee
  11. Cherry glazerr - rold you I’d be with the guys
  12. EstA feat. Eric Philippi - Lass los
  13. Klangstof - We Are Rome
  14. The sonic mouvement - heaven knows

Im Studio: Christopher & Matthias

Beiträge: Am I Millionaire im Interview (Christian David), Filmreview - Arrival (Yannik Yesilgöz), Findest du das Studium an der JGU stressig? (Christopher Schulte-Holtey)

Playlist Brunch 04.01.2017

  1. Bonaparte – White Noize
  2. AFI Snow Cats  
  3. Judith Holofernes – der letzte Optimist
  4. Leoniden – Never Mind
  5. ACAB - Schafe & Wölfe
  6. Circa Waves – Wake Up
  7. Horse Thief – Another Youth
  8. Bitume Kammerflimmern
  9. The Stainfields Mainline
  10. Coals ft. Bobkovski Rave
  11. Metrickz – Gold
  12. Zio & Royal Collective – Tanzbein
  13. Like A Motorcycle  Great Escape
  14. Foo Fighters – Resolve

Im Studio: Lea & Anastasia

Beiträge: Was sich 2017 ändert (Gianna Pagliaro), Campus Aktuell (Lukas Armbrust), Findest du das Studium an der JGU stressig? (Christopher Schulte-Holtey), Filmreview "Arrival" (Yannik Yesilgöz)

Am I Millionaire im Interview


Max Grosche ist Student – und er macht Musik.

Als Am I Millionaire war er 2016 nicht nur in Mainzer Konzertlokalitäten unterwegs, sondern auch bundesweit. Kurz vor Weihnachten hat er als Vorband von Bender und Schillinger im Frankfurter Hof gespielt – Grund genug, mal bei Max nachzuhaken und mit ihm über sein Projekt, dessen Entwicklung im letzten Jahr und Konzerterfahrungen zu sprechen.

Playlist Am Mittag 21.12.2016

  1. The Black Keys - Strange Time
  2. Tom Walker - Play Dead
  3. Urban Cone - Urban Photograph
  4. Newmoon - Life in the Sun
  5. Lirr - Tongue
  6. Jonah - Deep Deep Blue
  7. The Shins - Dead Alive
  8. Foxygen - Follow the Leader
  9. The Pharcycle - The E.N.D.
  10. Sauropod - Edge of A Cloud
  11. Franz Ferdinand - Ulysses
  12. The Sonic Movement - Heaven Knows

Im Studio: Lea Utz, Christopher Schulte-Holtey

Beiträge: die beliebtesten Weihnachtshits im Netz (Alex), Band-Interview mit Lirr (Sara Seemann), Campus Aktuell (Laura Rosinus), Weihnachtsfilmtipps (Justus Wehmeier), Veranstaltungstipps (Irene Brischkowski & Anna Dilgen)

Run River North mit "Drinking From A Salt Pond" im Soundcheck

Die koreanisch-amerikanische Band Run River North sucht auf ihrer zweiten Platte Drinking From A Salt Pond nach ihrem eigenen Stil. Ob ihnen das gelingt, erfahrt ihr im Soundcheck.

präsentiert von Julia Hercka

Lirr im Interview


Flensburger können was - das beweisen nicht nur Turbostaat seit 15 Jahren, sondern auch Lirr, die am 1. April ihre erste EP rausgebracht haben. Lirr haben für die alten, aber fitten, Hasen am 9.12. in der Frankfurter Batschkapp als Vorband gespielt. Sara aus der Musikredaktion hat zwei der vier Jungs nach dem Konzert zu einem Interview getroffen.
Leif und Moritz über verrückte Konzerterlebnisse, ihre Debut EP Rituals und Tattoos.

Playlist Am Mittag extra 14.12.2016

  1. Fil Bo Riva – Franzis
  2. Endfield – Right To The Top
  3. Lambchop – The Hustle
  4. Krakow loves Adana – Once in July
  5. Kommando Elefant – In All Den Abgefuckten Clubs
  6. Kelvin Jones – As You Wake Up
  7. Joan As Police Woman & Benjamin Lazer Davis – Broke Me in Two
  8. James Vincent McMorrow – Evil
  9. Disco//Oslo – Kielwasser
  10. Disco Ensemble – Fight Forever
  11. Arbitraire – To Move On
  12. Adele – Water Unter the Bridge
  13. Von Wegen Lisbeth – Wenn du tanzt
  14. Tony Momrelle – Keep Pushing
  15. Swet Shop Boys – Zayn Malik
  16. Stevans – Dirty Queen
  17. Silverstein – Goast
  18. Parcels – Myenemy
  19. Naked Feen – Havana
  20. Me & Reas – We Own The City
  21. Matinée feat. Pier Ferrantini – Satellite
  22. Louka – Wann Immer

Im Studio: Timo Schuhmacher & Kimon Schanze

Beiträge: Aktuelle Sprechstunde mit Andrea Bähner (Christopher Schulte-Holtey), Campus Aktuell (Anna Merkelbach), Veranstaltungstipps ( Vanessa & Ida), Vorstellung des Archivs für die Musik Afrikas (AMA) (Alexander Chenchenko), Recht...kurz! – Texte im Reader (Gianna Pagliaro)