Musik

Die Thriller Pfeifen im Interview

thriller-pfeifen

Die Thriller Pfeifen sind eine Mainzer Band, die schon in so einigen Kneipenwie dem Nellys oder dem Schick und Schön gespielt haben. Im letzten Jahr haben sie an der Uni den Bandkontest gewonnen und sind auf dem Asta Sommerfest aufgetreten. Seit kurzen ist ihre erste EP "Überlebenskunst" auf dem Markt. Mareike hat sie vor einem ihrer Kneipenkonzerte für euch ausgefragt.

präsentiert von Mareike

OK Kid mit „Zwei“ im Soundcheck

Diese Woche im Soundcheck: Die Band OK Kid mit ihrem Album Zwei, das seit dem 8. April 2016 in den Läden der ansässigen Musikdealer auf seine Käufer wartet. Drei Jahre musste der geneigte Fan auf das zweite Album warten. Sara aus unserer Musikredaktion hat für euch mal reingehört.

Präsentiert von Sara Seemann

 

OK Kid im Interview

OK Kid hatten mit ihrem Song „Gute Menschen“, in denen sie die Doppelmoral vielerdeutscher Bürger hinsichtlich Willkommenskultur und dem Umgang mit Homosexualitätanprangerten, einen großen Hit in Indie-Radios. Das eindringliche Video konnte mittlerweileüber 1,2 Millionen Aufrufe erzielen.

Nun erschien nach zwei weiteren Vorabauskopplung am 8.04. das neue Album des Trios, das seine Wurzeln im gar nicht weit entfernten Gießen hat – „Zwei“ heimste gute Kritiken ein und stieg direkt auf Platz 6 der Albumcharts ein. Am 17.04. gaben OK Kid im Frankfurter Gibson Club ein Konzert vor ausverkauftem Haus. Christian aus unserer Musikredaktion hat Jonas und Raffi vorher zum Gespräch getroffen.

Teil 1: OK Kid über ihr neues Album…

Teil 2: …und das Leben auf Tour.

präsentiert von Christian David

Kakkmaddafakka im Interview

KMF

Kakkmaddafakka. Die norwegische Band mit dem komischen Namen, der eigentlich nichts Schlimmes bedeutet, sondern nur Fantasiesprache für Party Animals sein soll. Vergangene Woche traten sie im Wiesbadener Schlachthof auf und wir haben einmal mit dem Frontmann Manhattan (Axel Vindenes) geredet. Er erzählte uns vom neuen Album KMF, das nicht mehr ganz so poppig daherkommt, wie die bekannten Hits und warum das so ist. Unter anderem aber auch, warum es live nicht mehr den Kakkmaddachoir – ekstatische Backgroundperformer, die früher bei jedem Konzert dabei waren – zu sehen gibt. Trotzdem sind sie immer noch „die coolste Band der Welt“, aber hört selbst: Hier könnt ihr euch übrigens die erwähnten Folgen des KakkTV anschauen.

präsentiert von Heike Höfler

The Last Shadow Puppets mit „Everything you’ve come to expect“ im Soundcheck

The Last Shadow Puppets sind ein Nebenprojet des Arctic Monkeys-Sänger Alex Turner. 2008 erschien das Album The Age of the Understatement. Seither hat die Band mit weiteren Veröffentlichungen auf sich warten lassen - bis jetzt. Ihr zweites Studio-Album „Everything you've come to expect“ ist am 1. April erschienen. Wir haben die Platte gehört - ob sich das gelohnt hat, erfahrt ihr im Soundcheck.

präsentiert von Mareike Scholl

 

Die Sterne im Interview

Foto_Touranku__ndigung_Col_Zoom
© Die Sterne

Die Sterne entsprangen der musikalischen Bewegung der Hamburger Schule und gehören seit Mitte der 90er zu den Größen der deutschen Indie-Szene. Die Hamburger Schule versammelte vor allem Künstler und Bands (Pop, Grunge, Punk, Indie-Rock), die durch intellektuelle, deutschsprachige Musik auf sich aufmerksam gemacht haben. Vor zwei Jahren ist das Album „Flucht in die Flucht“ erschienen. Am Samstag hat es die Band im Schon Schön vorgestellt und zelebriert. Vorher hat Raphael Frontmann Frank Spilker, Schlagzeuger Christoph Leich und Bassist Thomas Wenzel zum Interview getroffen. Was die Band von der Hamburger Schule denkt und ob sie nach Konzerten Exzesse feiert, das erfahrt ihr jetzt.

präsentiert von Christian David und Raphael Rönn

The Wooden Machine im Interview

The Wooden Machine+Mareike

Was kommt dabei raus, wenn man 3 Solo-Künstler in einen Pott wirft? Das haben sich die Organisatoren der Musikmaschine in Mainz auch gefragt und Singer/Songwriter unter dem Namen The Wooden Machine auf Tour geschickt. Alle drei sind aus Mainz oder haben hier studiert. The Wooden Machine steht für das Holz aus dem die Akustikgitarre gemacht ist, eines der wichtigsten Werkzeuge eines Singer/Songwriters. Mareike hat für euch mit Tim´s Department, Ghost of a Chance und Ben Hermanski gesprochen.

Mareike Scholl

Moderat im Interview

IMG_7628

Modeselektor und Apparat machen schon seit ein paar Jahren gemeinsam Musik, und zwar als MODERAT. Am 1. April erschien ihr drittes Album, namens III und das feierten sie bei ihrem Konzert im Schlachthof Wiesbaden. Heike war direkt mal für euch vor Ort und hat Gernot ein paar Fragen gestellt, der nicht nur etwas zum neuen Album und der Show, sondern auch ein paar tiefgründige Ratschläge parat hatte. Aber hört selbst:

präsentiert von Heike Höfler

Ed Prosek im Interview

Ed Prosek und Sara

Wie macht man Ed Prosek glücklich? Man gebe ihm eine Gitarre, schenke ihm Aufmerksamkeit, lasse ihn singen und schenke ihm anschließend Applaus. Mit seiner neuen EP namens Truth im Gepäck stattete der 25- Jährige Singer-Songwriter unserem Städtchen am Samstag einen Besuch ab. Mittlerweile wohnt der gebürtige Kalifornier in Berlin und arbeitet dort fleißig an neuen Songs. Truth - davon handeln seine Texte: Von all seinen kleinen und großen Wahrheiten: nachdenklich, hoffnungsvoll, ehrlich, und auch ein wenig sehnsüchtig. Sara traf ihn am Samstag vor seinem Auftritt im Kulturclub Schon Schön und sprach mit ihm über dies und das und jenes und hauptsächlich über viel Interessantes. Interview und Musik - beides hörenswert.

präsentiert von Sara Seemann