Neuigkeiten

Interview mit das Moped


Das Moped haben im April ihre erste EP „Alle wollen Liebe“ herausgebracht
und sind seitdem auch auf Festivals unterwegs. Unter anderem waren sie bei
uns in Mainz auf unserem AStA Sommerfest und haben sich nach ihrem Auftritt
die Zeit genommen, sich mit uns über die liebe Liebe und das Songschreiben
auf Deutsch zu unterhalten.

präsentiert von Jana Bartsch

Interview mit Serious Klein

Der Rapper Serious Klein ist zwar im Ruhrpott aufgewachsen, rappt aber auf
Englisch und klingt dabei wie amerikanische Conscious-Rapper, zum Beispiel
Kendrick Lamar. Klar, Serious Klein würde bestimmt auch auf Deutsch gut
klingen, aber richtig gut ausdrücken kann er sich nur auf Englisch. Auch
deswegen haben Lucas Wertheim und Jakob Zimmermann das Interview im
Rahmen des AstA-Sommerfests auf Englisch geführt und mit dem Rapper über
Rituale, das Studium und seinen Glauben gesprochen.

präsentiert von Lucas Wertheim und Jakob Zimmermann

Interview mit Alli Neumann

Foto von Daniel Schulz

Alli Neumann hat im März ihre zweite EP „Monster“ veröffentlicht und arbeitet
gerade an ihrem ersten Album. Vor ein paar Wochen fand das diesjährige AStA
Sommerfest bei uns auf dem Campus statt und auch die Newcomerin spielte für uns
Tracks aus ihrer neuen EP. Im Interview erzählt die Hamburgerin unter anderem was
sich für sie so verändert hat (oder auch nicht), seitdem sie im Rampenlicht steht,
wo sie sich Inspiration und Selbstbewusstsein herholt und was Familie für sie
bedeutet. Nachdem ihre beiden EPs musikalisch schon unsere Herzen erobert
haben, stimmte es uns natürlich sehr glücklich sie live auf der Bühne zu sehen und
wir warten nun sehnlichst auf ihr erstes Album.

präsentiert von Maike Pfennings

Interview mit Lina Maly


Lina Maly war beim diesjährigen Hessentag in Bad Hersfeld als Vorband von
Silbermond. Sonja ist für euch hingefahren und hat mit Lina über ihr neues
Album und Mutigsein gesprochen.

präsentiert von Sonja von Minckwitz

Festivalbericht Open Ohr

Zum 45. Mal wurde am Pfingstwochenende auf der Zitadelle das Open Ohr gefeiert! Jedes Jahr steht
das Mainzer Festival unter einem anderen kontroversen gesellschaftlich relevantem politischem
Thema. 2019 war das: Partei ergreifen. Natürlich war das Campusradio für euch vor Ort.
Isabell und Palina fanden für euch heraus, was das Mainzer Festival so besonders macht und wieso
manche Besucher es schon jahrzehntelang besuchen.

präsentiert von Isabell Klockner und Palina Tkachonak

Interview mit Grossstadtgeflüster

Provokative und ironische Texte gemischt mit einem Sound, der sowohl zum
chillen als auch zum Partymachen einlädt und eine Brise Berlin =
Grossstadtgeflüster. Hinter dem Namen stecken Jen, Raphi und Chriz. Die Drei
machen seit mehr als 10 Jahren zusammen Musik. Ende Mai hat Reporterin
Alex Jen und Raphi im Schlachthof in Wiesbaden getroffen und mit ihnen über
ihren neuen Song „Neue Freunde“, Feierabende, wilde Tiere und Partynächte
gesprochen.
Warnung: Vor dem Anhören bitte den imaginären „Ironieschalter“ anschalten.

präsentiert von Alexandra Grün

Interview mit Blowfuse


In Spanien sind Blowfuse schon eine Riesennummer in Sachen Punk.
Hierzulande kennt die Jungs noch nicht jeder, aber das solltet ihr schleunigst
ändern!

präsentiert von Isabell Holscherer

Konzertbericht über Alice Phoebe Lou


Am 8. März, dem Internationalen Frauentag, feierte die wundervolle Alice Phoebe Lou die Veröffentlichung ihres neues Independent Album „Paper Castles“, Sie ist zudem live auf großer Tour unterwegs. Am 7. Mai spielte Sie auch im KUZ in Mainz. Nachdem wir schon Ende letzten Jahres dieses Ausnahmetalent live in Frankfurt erleben durften, haben wir es uns natürlich auch diesmal nicht nehmen lassen ihrer Musik genüsslich zu lauschen. Wer Sie noch nicht kennt, sollte sich definitiv ihre neue Platte kaufen und Sie in diesem Festivalsommer einmal live miterleben, es lohnt sich!

präsentiert von Maike Pfennings

Interview mit Lion Sphere


Lion Sphere sind vier Jungs aus Berlin. Ihr letzter Aufritt im Schon Schön vor
fast einem Jahr kam so gut an, dass sie unbedingt wiederkommen mussten.
Wer hinter der Future Soul Band steckt und was die Jungs schon so alles
gemeinsam erlebt haben, erfahrt ihr im Interview.

präsentiert von Vivien Graf



Interview mit den Donots

25 Jahre nach ihrem ersten Auftritt in der Scheune in Ibbenbüren spielen die
Donots mittlerweile ausverkaufte Shows und sind auch von einigen bekannten
Festivals nicht mehr wegzudenken.
Jana hat Guido und Jan-Dirk zwischen den beiden „Birthdayslams“ im
Schlachthof in Wiesbaden getroffen und sich mit ihnen über die 25 Jahre
Bandbestehen unterhalten.

präsentiert von Jana Bartsch