Frei am 1. Mai – Warum eigentlich?

Verkürzte Woche, Montag war frei, was war da eigentlich los? Welcher Feiertag, was feiert man da denn?

Hat seinen Ursprung in den USA. Zur Zeit der Industrialisierung wollten die Arbeiter eine Verkürzung ihrer Arbeitszeit durchsetzen. 1. Mai 1886 fand der Generalstreik dann statt.

Ab 1933 wird er dann auch in Deutschland unter den Nationalsozialisten zum gesetzlichen Feiertag. Nach Ende des zweiten Weltkrieges wird dieser von den Alliierten bestätigt.

präsentiert von Lukas Armbrust