Playlist Am Mittag extra 08.02.2017

  1. Cage The Elepahnt - Cold Cold Cold
  2. Satellite Stories - Confetti
  3. Lilly Among Clouds - The only one
  4. H-Burns - Naked
  5. Schmutzki - Spackos Forever
  6. Olli Schulz - Phase
  7. Peter Fox - Schüttel dein Speck
  8. Roosevelt - Moving On
  9. Jain - Makeba
  10. Bilderbuch - Bungalow
  11. The Lo-Fi-Fair - Nowhere
  12. Jojo - Leave (Get out)
  13. BRTHR - Sun Goes Down
  14. FINN - Königin der Dramen
  15. Little Eye - We are the Kings
  16. Amber Run - No Answers
  17. Malky - Lampedusa
  18. Small Fires - One Beautiful Mess
  19. Tigercub - Control
  20. Marlena Shaw feat. Ya Boy - California Soul
  21. Turbostaat - Die Tricks der Verlierer
  22. FJÖRT - Lebewohl
  23. Sorority Noise - No Halo
  24. Meance Beach - Give Blood
  25. The Sewer Rats - PCH 101
  26. Scenic Route to Alaska - Younger
  27. KMF - Language

Im Studio: Kimon Schanze, Timo Schumacher

Beiträge: Neustadtkino (Florian Lehmann), Recht… kurz! – Law Facts Februar 2017 (Gianna Pagliaro), Campus Aktuell vom 08.02.2017 (Laura Rosinus), Malky Interview (Heike), Interview (Julia), Veranstaltungstipps (Anna und Irene) Umfrage der Woche: E-Klausur vs. schriftliche Klausur (Laura Fath)

Kakkmaddafakka im Interview

KMF

Kakkmaddafakka. Die norwegische Band mit dem komischen Namen, der eigentlich nichts Schlimmes bedeutet, sondern nur Fantasiesprache für Party Animals sein soll. Vergangene Woche traten sie im Wiesbadener Schlachthof auf und wir haben einmal mit dem Frontmann Manhattan (Axel Vindenes) geredet. Er erzählte uns vom neuen Album KMF, das nicht mehr ganz so poppig daherkommt, wie die bekannten Hits und warum das so ist. Unter anderem aber auch, warum es live nicht mehr den Kakkmaddachoir – ekstatische Backgroundperformer, die früher bei jedem Konzert dabei waren – zu sehen gibt. Trotzdem sind sie immer noch „die coolste Band der Welt“, aber hört selbst: Hier könnt ihr euch übrigens die erwähnten Folgen des KakkTV anschauen.

präsentiert von Heike Höfler

Kakkmaddafakka mit „KMF“ im Soundcheck

Diese Woche im Soundcheck: die Indie­Popper von Kakkmaddafakka mit ihrem neuen Album KMF. Auch wenn der Bandname es nicht vermuten lässt, die Jungs aus Norwegen lassen es ruhig angehen und präsentieren auf ihrem mittlerweile vierten Album verträumten Indie­Pop zum In-der-Sonne-Liegen.

präsentiert von Chris ó Murchadha