Abseits von Hollywood – Oldboy (Südkorea)

SüdkoreaPassend zu den Semesterferien, in denen sich beim Campusradio vieles rund um Reisen, Urlaub und Ausland dreht, stellt die Filmredaktion wöchentlich einen Film vor, der nicht aus Deutschland, England oder den Staaten kommt.

Die Beitragsreihe „Abseits von Hollywood“ startet mit dem südkoreanischen Thriller Oldboy aus dem Jahr 2003. Regisseur Park Chan-Wook erzählt die Geschichte des verkommenen Familienvaters Oh Dae-Su (Choi Min-Sik), der eines Tages entführt und 15 Jahre lang eingesperrt wird. Nach seiner Befreiung beginnt für ihn natürlich die Suche nach Rache und vor allem nach der Antwort auf die Frage „Warum?“.

Wollt ihr in der vorlesungsfreien Zeit mal euren Horizont erweitern und was anderes sehen, als die gängigen Filme aus unseren Kinos? Dann hört mal rein!

präsentiert von Maja Davydov