Playlist Am Mittag 01.02.2017

  1. Fritz Kalkbrenner - Inside
  2. Phillipp Poisel - Zum ersten Mal Nintendo
  3. Cut out Club - Out Of My World
  4. Findlay - Waste My Time
  5. Schnipo Schranke - Stars
  6. The SonnenBergs - Shoot me Down
  7. SDP - So schön Kaputt
  8. Roosevelt - Moving on
  9. Turbostaat - Die Tricks der Verlierer
  10. Nick and June - Once in a Life
  11. AntilopenGang - Pizza
  12. Devlin feat Maverick Sabre - Blow Your Mind
  13. Passenger - When We were Young
  14. Metrickz - Gold

Im Studio: Henning & Laura

Beitäge: Sherlock Staffel 4 Review (Hanna Lamoth), Projekt Sport ohne Grenzen (Judith Brosel), Interview mit „Cut Out Club“ (Debora Oeming), Ausgehtipps (Maja Davidov)

Soundcheck-Special vom 30.12.2015

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Grund für unsere Musikredakteure, mal ihre liebsten Alben 2015 durchzuhören. Et voila - hier sind ihre Lieblinge, viel Spaß damit!

Präsentiert von Darya Hadi

 

 

Schnipo Schranke im Interview

SCHNIPO SCHRANKE Bild

"Brecht ab, bevor es zu spät ist!" Schnipo Schranke

Kennt Ihr Schnipo Schranke? Die Zwei-Frau-Band aus Hamburg? (Oder zumindest Schnitzel plus Pommes rot-weiß? – Auch gut!)

Steckbrief:
Wer seid Ihr? Schnipo Schranke, Lieblingsschulfach: Tanke
Körbchengröße: Schlafsackfutter
Gewicht: zu zweit wie deine Mudda
Lebensmotto: Drauf geschissen
Lieblingssportart: Zungenküssen
Beziehungsstatus: Nicht zu gebrauchen, Hobbies: Liebeskummer, poofen, rauchen.

 

 

Das Pop-Indie-Irgendwas-Duo, bestehend aus Fritzi und Danni, verbindet Blockflötensound mit Synthesizer-Klängen, gnadenlose Ehrlichkeit mit post-pubertärem Humor und Lebensschwere mit Nonchalance. Es geht um – ja – Liebe und um das Liebe-Machen und um alles dazwischen.