Kommentar: Besser Mist als nichts – Zur Not muss die SPD in die Opposition

Bis zur nächsten Bundestagswahl ist es noch lange hin. Erst im Herbst 2017 wird wieder gewählt. Bundeskanzlerin Merkel will sich im Dezember äußern, ob sie wieder antreten möchte. Und ihr Herausforderer? Der fehlt weit und breit.
SPD-Parteichef Sigmar Gabriel möchte eine parteiinterne Kampfkandidatur, um zu klären, wer Kanzlerkandidat wird. Eine kluge Entscheidung? Unser Redakteur Tim Niendorf kommentiert.

präsentiert von Tim Niendorf

Campusradio goes Landtagswahl 2016: Alle Informationen

Umfrage_Wahlen

In der vergangenen Woche haben wir euch allerhand Informationen zu den verschiedenen Parteien bereitgestellt. Hier nochmal ein kompakter Überblick, damit ihr eure Stimme am 13. März in den Wahllokalen abgeben könnt:

 

Allgemeine Informationen zur Landtagswahl

 

Politische Sprechstunde: SPD

 

Politische Sprechstunde: CDU

 

Politische Sprechstunde: Die Grünen

 

Wahlprogramm: AfD, Linke und FDP

 

Rechtspopulistische Parteien: Interview mit Dr. Carl Bening

 

 

AFD – Wahlkampf im TV

AFD Wahlkampf im TV

Drei Tage vor den Landtagswahlen treffen die sechs wichtigsten Parteien in einem TV-Duell im SWR aufeinander, mit dabei: die AFD. Eine Plattform für Rechtspopulisten im öffentlich-rechtlichen Fernsehen? Gefährlich oder wichtig? Wiebke war auf den Spuren des politischen TV-Duells.

präsentiert von Wiebke Heß

Politische Sprechstunde: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Die politische Sprechstunde ist Euer Sprachrohr an Politiker und Politikerinnen. Ihr habt eine Frage? Sie beantworten sie Euch! In der ersten Ausgabe für 2016 steht Euch Ministerpräsidentin Malu Dreyer Rede und Antwort. Wie sie zur AFD steht und weshalb sie die SWR-Debatte abgesagt hat, erfahrt ihr exklusiv hier. Eure Fragen zur Bildungspolitik und studentischem Wohnraum finden auch Gehör.

Schließen Sie eine Koalition mit der AFD aus?
Wieso haben sie die TV-Debatte bei SWR abgesagt?
Befürchten Sie nicht, die AFD durch Ihren Boykott noch viel stärker und Protestwähler auf sie aufmerksam zu machen?
Nun geht ja Herr Lewentz als Ersatz für Sie zur Elefantenrunde – Gibt es Unstimmigkeiten innerhalb Ihrer Partei?
Wenn nach den Wahlen rot/grün für die Regierung nicht reicht – gehen Sie trotzdem eine Koalition mit der CDU ein?
Jetzt wurde das Flüchtlingspaket in Berlin beschlossen – unter anderem, dass Familien der Flüchtlinge erst einmal nicht nachziehen dürfen. Was halten Sie davon?
Wenn Sie erneut gewählt werden, wie sieht Ihre Bildungspolitik für Studis in den kommenden Jahren aus?
Wie kommt es denn, dass der studentische Wohnraum in Mainz einfach zu teuer ist?

 

Martin Schulz an der JGU

Schulz1
Euro-Krise, Terrorgefahr, enorme Jugendarbeitslosigkeit in einigen EU-Ländern und nie dagewesene Flüchtlingszahlen: Europa hat in diesen Tagen eine Menge Herausforderungen zu bewältigen. Welche Rolle kann und muss die Europäische Union dabei spielen? Um über diese Frage zu diskutieren, hat die Juso-Hochschulgruppe ein politisches Schwergewicht an die JGU geholt: Martin Schulz, SPD-Politiker und Präsident des Europaparlaments, war vergangenen Donnerstag in der Alten Mensa zu Gast. Was Schulz den Studis zu sagen hatte, erfahrt ihr von Lea U.

präsentiert von Lea Utz

Politische Sprechstunde: Nachgehakt bei Alexander Schweitzer

20150122_Alex Schweitzer_CampusradioIn unserer politischen Sprechstunde stellt sich eine Politikerin oder ein Politiker euren Fragen. Nach der CDU und den Grünen ist dieses Mal die SPD am Zug: Alexander Schweitzer, der Fraktionsvorsitzender im Landtag, stand euch Rede und Antwort und nahm zum Beispiel Stellung zum Nürburgring-Debakel, zum Flüchtlingsgipfel der CDU und erzählte uns, was sein größter Fehler als Student war.

 

 

Wie stellt sich die SPD die finanzielle Zukunft der Hochschulen vor? Halten Sie Rot-Rot-Grün auch in Rheinland-Pfalz für möglich?

 

Könnte PEGIDA in Rheinland-Pfalz auch derart stark werden wie z.B. in Dresden? Warum hat die SPD nicht bei dem Flüchtlingsgipfel der CDU teilgenommen und warum bezeichnen Sie dies als "falsches Spiel"?

 

Fragen aus der Redaktion: Welche Schlüsse hat die SPD aus der Nürburgring-Affäre gezogen? Wie will sie das Vertrauen der Wähler zurückgewinnen? Könnten Sie sich vorstellen Ministerpräsident zu werden?

 

Warum sind Sie Politiker geworden? Was war der größte Fehler, den Sie während Ihres Studentenlebens begangen haben?