Wieder geringe Beteiligung bei der StuPA-Wahl – Gründe und Lösungsvorschläge


Ende Mai war die Wahl des Studierendenparlaments der JGU-Mainz. Die Wahlbeteiligung lag wieder nur bei ca. zehn Prozent. Wie ist diese geringe Beteiligung zu erklären und wie kann man die Studenten zu mehr Partizipation bringen? Die Präsidiumsmitglieder Halil Siabanoglou und Johannes Maurer haben sich den Fragen unseres Redakteurs Christopher gestellt.

Teil 1 - Warum so eine niedrige Wahleteiligung?

Teil 2 - Lösungen? Zukunft?

präsentiert von Christopher Schulte-Holtey