Tour

Mighty Oaks im Interview

 

 

Mighty Oaks - Das sind der Amerikaner Ian Hooper, der aus Italien stammende Claudio Donzelli und der Engländer Craig Saunders, die mittlerweile alle in Berlin leben und dort Musik machen. Im März diesen Jahres haben sie ihr zweites Album Dreamers veröffentlicht, das die Top 20 der deutschen Albumcharts erreicht hat. Samt Album im Gepäck sind sie auf eine sechswöchige Europatournee gegangen und haben auch Halt in Ludwigshafen (Anmerkung: Ludwigshafen am Rhein liegt circa 80 km südlich von Mainz) gemacht.

Im Interview mit Sara erzählen Claudio (l.) und Craig über Kindheitserinnerungen, Studium, ihr Album und leckerem Catering.

präsentiert von Sara Seemann

(Part Ludwigshafen ab 3:14)

Fatoni im Interview

Vor ein paar Tagen ging die Tour von Casper zu Ende, bei der Rapper Fatoni Support war. Auch sein gemeinsames Album mit Sängerin und Produzentin Mine "Alle Liebe nachträglich" ist am 13. Oktober rausgekommen. Einiges los also bei Fatoni in letzter Zeit. Genug Gründe ihn zum Interview zu treffen! Was er unter anderem mit Mainz verbindet hört ihr jetzt im Interview.

präsentiert von Sara Seemann

Faber im Interview

„Wenn der Text mehr aussagt, als du weißt“. Faber freut sich, wenn Menschen in den Texten seiner Lieder Aussagen finden, die er nicht beabsichtigt hat, dort zu verstecken. Hat man nämlich einer Zeile Flügel verliehen, indem man sie veröffentlicht, liegt es am Zuhörer, wie er mit ihr umgeht.
Sara hat den jungen Texteschreiber, Sänger, Gitarrenspieler zum Interview vor seinem Konzert im Schlachthof getroffen. Das Interview könnt ihr im Folgenden nachhören. Klicke außerdem hier, wenn du Heikes Interview mit Faber vom Kosmonaut Festival 2016 hören möchtest.

präsentiert von Sara Seemann

Leslie Clio im Interview

Hawaii „war eine sehr fruchtbare Zeit.“ Nach einer längeren Auszeit ist am 19. Mai 2017 Leslie Clios drittes Album Purple erschienen. Frisch aufgetankt ging sie im Oktober auf Tour. Mit unserer Redakteurin Sara hat sie vor ihrem Auftritt in Heidelberg über dies, das und jenes gequatscht. Interview und Musik: Beides hörenswert.

präsentiert von Sara Seemann

Tigeryouth im Interview

Exklusiv- Interview mit Tigeryouth! Unveröffentlichte Statements! Tigeryouth spielte kürzlich im Wiesbadener Kesselhaus als Support für Tim Vantol. Unsere Redakteurin Sara hat ihn vor seinem Auftritt zu einem Plausch getroffen. Was für ihn Heimat bedeutet und was er vom Studium hält, erfahrt ihr im Interview. Reinhören, weitersagen.

"Regionaler Rotwein, das ist mein Ding."

"Texte schreiben ist für mich ein sehr anstrengender Prozess."

präsentiert von Sara Seemann

Breaking Benjamin im Interview

"I do it for the fans"- Flugangst eines Bandmitglieds kann für eine Band sehr problematisch sein. Wie also von Amerika nach England und Europa gelangen? Davon erzählt Leadsänger Ben der Band Breaking Benjamin unter anderem im Interview mit Sara. Außerdem geht es um Chicken Wings und Nirvana-Tattoos.

Präsentiert von Sara Seemann

William McCarthy im Interview


William McCarthy - mit Hut, einem scheinbar nie leer werdenden Weinglas, einer Mundharmonika und mindestens vier Gitarren auf der Bühne - so ausgestattet hat er volle zwei Stunden während seines Konzertes das Publikum in Mainz unterhalten.

Früher war McCarthy Texter und Sänger von Pela und Augustines, die sich im Herbst letzten Jahres getrennt haben und mit denen er drei Alben herausgebracht hat. Mittlerweile ist er auf Solopfaden unterwegs. Sein Album folgt im Sommer 2017. Im Interview mit Sara sprach er über Spotify, das heutige Musikerdasein und eine unangenehme Mosquito-Begegnung.

präsentiert von Sara Seemann

Ed Prosek im Interview


Ed Prosek ist zurück und HEISS auf die DISCO. (siehe Shirt)
Vor einem Jahr schon hat sich Sara aus der Musikredaktion mit dem sympathischen Singer-Songwriter Ed Prosek getroffen. Gerade ist er auf Tour und stellt dabei seine neue EP Flesh & Blood vor. Sara hat er im Interview seine Träume offenbart, über die Pop-Industrie gesprochen und er überzeugte mit seiner Imitation von einer (fast-)sterbenden Katze. Props to you.

Smile and Burn im Interview

8 Jahre uff!, 275 gespielte Konzerte (Schätzung der Redakteurin), 4 Alben (ja, verdammt, schon 4) und 5 Musiker/Freunde - das sind Smile and Burn. Energiegeladen und mit Punkrock im Herzen bespielen die Jungs regelmäßig die Bühnen des Landes.

Die in Berlin ansässige Band hat es am 20. März nach Frankfurt ins Nachtleben verschlagen. Dort trafen Sören und Wolli unsere Redakteurin Sara zu einem Gespräch über Perfektion, Musikjournalismus und ihr neues Album Get Better Get Worse.
Ihr fragt euch, wo und wann Smile and Burn wieder in unserer Nähe spielen?
Antwort: Auf dem SeePogo Festival #6 bei Limburg am 22. Juli neben vielen weiteren Punkrock-Bands.

 

Teil 1: Wer ist wer?

Teil 2: Das neue Album und ungewöhnliche Schlafplätze

Teil 3: Avocadoliebe und Rituale

präsentiert von Sara Seemann

Lirr im Interview


Flensburger können was - das beweisen nicht nur Turbostaat seit 15 Jahren, sondern auch Lirr, die am 1. April ihre erste EP rausgebracht haben. Lirr haben für die alten, aber fitten, Hasen am 9.12. in der Frankfurter Batschkapp als Vorband gespielt. Sara aus der Musikredaktion hat zwei der vier Jungs nach dem Konzert zu einem Interview getroffen.
Leif und Moritz über verrückte Konzerterlebnisse, ihre Debut EP Rituals und Tattoos.